ZUR PERSON

 Farnschlaeder-portrait-170116

Susanne Farnschläder

 

Qualifikation

1997 – 2000
Berufsfachschule für Logopädie der GfEB in München
mit Abschluss zur staatlich geprüften Logopädin

 

Beruflicher Werdegang

  • Oktober 2000 – März 2002
    Kinderhilfe Fürstenfeldbruck e. V.
    (Sonder- und Heilpädagogische Einrichtung)
    Logopädische Behandlung mit sozialpädagogischen Elementen
    von verhaltensauffälligen, körperlich- und geistig behinderten
    Kindern und Jugendlichen
  • April 2002 – Dezember 2002
    Logopädische Praxis Carmen Hertel,
    Tutzing
    Behandlung aller logopädischer Störungsbilder
  • Januar 2003 – April 2003
    Klinik Leezen (Neurologische Rehaklinik)
    Logopädische Therapie bei Patienten mit Störungsbildern
    wie z. B. Aphasie, Dysphagie, Apraxie und Dysarthrie;
    Beratung von Angehörigen, Hilfsmittelversorgung,
    interdisziplinäre Zusammenarbeit

 

Niederlassung

  • Mai 2004  – November 2013
    Praxis für Logopädie in Hoisdorf
  • seit Dezember 2013
    Praxis für Logopädie in Großhansdorf
    in Gemeinschaft mit Ergo Therapie Krull
  • September 2021
    Praxiserweiterung und Umzug
    innerhalb Großhansdorf


Fortbildungen/Zusatzqualifikationen

  • Frühbehandlung von Sprach- und Sprechstörungen
    Therapiekonzept B. Zollinger
  • Myofunktionelle Therapie
    Vevi Hahn / Susanne Codoni
  • Behandlung von Dysphagien
    Norbert Niers
  • Marburger Konzentrationstraining

Ich bilde mich regelmäßig fort, nehme an Kongressen zu logopädischen Themengebieten teil
und halte mein Fachwissen konsequent auf dem neuesten Stand.

 

„Gesundheit bewahren – Potentiale entfalten.“

Unter diesem Motto stelle ich Ihnen meine umfangreiche Erfahrung in der Behandlung
von Sprech-, Sprach- und Stimmstörungenbei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Verfügung.

 

 

Mitglied im VDLS – dem Verband für LogopädInnen, Sprach- und SprechtherapeutInnen